Schneeschuhwandern

  • Mittwochs 9:30 hinter dem Hotel

Wandern Sie durch unberührte Schneelandschaften, ohne tief zu versinken! Schneeschuhe verteilen das Gewicht der Person, die sie trägt, über eine größere Fläche, sodass die Füße weniger im Schnee versinken. Probieren Sie das Schneeschuhwandern im Urlaub beim Eder aus!

TELEFON:

+43 6584 7738

Eindrucksvolles Schneeschuhwandern im Hotel Eder

Allgemeine Informationen

Jeden Mittwoch und Freitag um 09:15 Uhr.
Treffpunkt am Tourismusbüro Maria Alm - direkt hinter dem Hotel Eder.

Anmeldung direkt im Tourismusverband oder telefonisch unter 0043 688 / 8614437.

Zu Fuß durch´s Winterwunderland

Schon vor der christlichen Zeitrechnung gibt es Aufzeichnungen über Schneeschuhe. So nutzte man in schneereichen Gegenden wie dem Kaukasus schon vor rund 2.100 Jahren Schneeschuhe zur Fortbewegung bei Schneelage, um nicht im Schnee zu versinken. In Südtirol hat man sogar einen Schneeschuh gefunden, der aus der späten Jungzeit stammt, also rund 3.800 Jahre vor Christus. Seinerzeit wurden Schneeschuhe aus Leder oder Holz gefertigt. So konnte man auch bei Schnee jagen und Transportwege zurücklegen.

Heute ist Schneeschuhwandern ein beliebter Wintersport und seit einigen Jahren sogar eine Trendsportart. Wer die alpinen Winterlandschaften verschneiter Täler und Berge mit Muße erleben möchte und dennoch den sportlichen Anspruch sucht, findet im Schneeschuhwandern eine schöne Alternative zum Skifahren oder zum Tourenskigehen im Winterurlaub.

Schneeschuhlaufen kann gemütlich als Freizeit-Sportart betrieben werden bis hin zum Ausdauer- und Hochleistungssport, je nach Laufgeschwindigkeit und Gelände. Der Vorteil dieser Wintersportart ist, dass man Schneeschuhlaufen ohne Vorkenntnisse schnell erlernen und unabhängig von den Schneeverhältnissen betreiben kann. Man ist nicht abhängig von präparierten Pisten, sondern kann sowohl bei Pulverschnee als auch bei harschigem Schnee einfach loslaufen.

Das Hotel Eder in Maria Alm ist der ideale Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen in der Hochkönig Region: Jeden Mittwoch und Freitag um 09:15 Uhr starten geführte Halbtagestouren am Treffpunkt vor dem Tourismusbüro direkt am Hotel Eder. Anmeldungen sind im Tourismusbüro oder über die hilfsbereiten Empfangsdamen im Hotel Eder möglich. Auch individuell geführte Schneeschuhwanderungen und Schneeschuhverleih können gerne an der Hotel-Rezeption organisiert werden. Ermäßigungen für die Touren und den Verleih gibt es übrigens mit der Hochkönig Card, die alle Gäste des Hotel Eder beim Check-in erhalten. Wer erst einmal langsam anfangen will, um ein bisschen Übung zu bekommen, nutzt den Schneeschuh-Lehrpfad in Dienten – hierhin kommt man leicht mit dem Skibus, der mit der Hochkönig Card kostenfrei genutzt werden kann.

Ganz gleich ob Starter oder Profi: Mit Schneeschuhen durch die tiefverschneite Winterlandschaft zu wandern, hat auf jeden Fall Erholungsgarantie!